Logo  bild
 
pfeil Startseite
 
pfeil Impressum
 
pfeil Datenschutzerklärung
 
pfeil Zurück
 
bild

Grüne Jugend
 
Fakten
 
Wahlprogramm 2014-2020
 
Artgerecht
 
Kein Ei der mit 3!
 
Kanal Grün - Der grüne Kanal bei YouTube
 

17.02.2010 Antrag der Fraktion „Ländliche Wege“

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, dass Thema –Ländliche Wege- als Projektvorschlag in den Prozess der Regionale 2016 mit aufzunehmen.

Begründung:

Wir nehmen Bezug auf die Januar-Februar Ausgabe des Städte- und Gemeinderates.

Unter dem Thema Ländliche Wege –Kleines Universum am Wegesrand- beschreibt der Autor Josef Schäpers die Bedeutung der Feld-, Wald- und Wiesenwege als Lebensraum für Pflanzen und Tiere in der Kulturlandschaft und als Naturerlebnis vor unserer Haustür.

Ländliche Wege sind ein wichtiger Bestandteil des ökologischen Grundgerüstes der hiesigen Kulturlandschaft und können einen bedeutenden Beitrag zum Erhalt der Biologischen Vielfalt in der Feldflur leisten. Durch geeignete Pflegemaßnahmen kann die ökologische Struktur erheblich verbessert werden. Gleichzeitig ist dies ein positiver Beitrag für das Landschaftsbild und damit für den Tourismus.

Viele ländliche Wege inklusive ihrer Raine befinden sich im öffentlichen Besitz und damit passt dieses Projekt geradezu ideal in die Grundidee der „REGIONALE“ in NRW „Strategien und anspruchsvolle, strukturwirksame Maßnahmen, in den Bereichen Stadt, Landschaft, Kultur und Wirtschaft zur Profilierung der Region“.

Mit freundlichen Grüssen
Charlotte Ahrendt-Prinz
Fraktionssprecherin
Charlotte Ahrendt-Prinz

Und das ist aus diesem Antrag geworden:

Unser Antrag wurde positiv von allen Fraktionen bewertet und in der Sitzung einstimmig angenommen. Das Projekt wird jetzt als Vorschlag in die Liste der möglichen Maßnahmen übernommen und an das zuständige Gremien weitergeleitet.