Logo  bild
 
pfeil Startseite
 
pfeil Impressum
 
pfeil Datenschutzerklärung
 
pfeil Zurück
 
bild

Grüne Jugend
 
Fakten
 
Wahlprogramm 2014-2020
 
Artgerecht
 
Kein Ei der mit 3!
 
Kanal Grün - Der grüne Kanal bei YouTube
 

03.05.2010: Anfrage Ferienbetreuungslücke

An den Bürgermeister
der Stadt Coesfeld

Herrn Heinz Öhmann
Markt 8
48653 Coesfeld

Sehr geehrter Herr Öhmann, 

für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bitte ich die Verwaltung um die Beantwortung der folgenden Frage in der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses

Welche Vorkehrungen trifft die Verwaltung, um Familien, deren Kind zum Ende der Sommerferien 2010 und 2011 eingeschult wird, eine vertraute und gute Kinderbetreuung in den Ferien zu ermöglichen? 

Begründung:

Die Betreuungsverträge für Kinder in Kindertagesstätten enden zum 31.07. des jeweiligen Jahres.

Für Eltern deren Kinder am 27. August 2010 oder am 7. September 2011 eingeschult werden entsteht eine zeitlich riesige Lücke ohne das gewohnte Betreuungsangebot.

Hinzu kommen etwaige Ferienschließungen der Kitas, die evtl. auch in den Juli fallen könnten.

Die Landesregierung hat sich auf Anfrage der Grünen Landtagsfraktion für nicht zuständig erklärt und die Verantwortung auf die Kommunen abgeschoben (Landtagsdrucksache 14/10674).

Demnach gelte der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in der Tageseinrichtung bis zum Schuleintritt.

An eine finanzielle Beteiligung des Landes zur Erfüllung der Vorgaben bei späten Sommerferien ist offenbar nicht gedacht.

Mit freundlichen Grüssen
Charlotte Ahrendt-Prinz
Fraktionssprecherin
Charlotte Ahrendt-Prinz