Logo  bild
 
pfeil Startseite
 
pfeil Impressum
 
pfeil Datenschutzerklärung
 
pfeil Zurück
 
bild

Grüne Jugend
 
Fakten
 
Wahlprogramm 2014-2020
 
Artgerecht
 
Kein Ei der mit 3!
 
Kanal Grün - Der grüne Kanal bei YouTube
 

28.09.10: Rat lässt Grünenantrag zu den Atommülltransporten nicht zu

Ratssitzung am Donnerstag, den 23.09.2010.

Der grüne Resolutionsantrag, der sich gegen Atommülltransporte nach Ahaus, vor allen Dingen speziell über das Stadtgebiet Coesfeld aussprechen sollte, stand auf der Tagesordnung.

Zu Beginn der Ratssitzung wollte der Bürgermeister den Punkt aufgrund von fehlender örtlicher Betroffenheit und nicht Zuständigkeit von der Tagesordnung streichen.

Protest der Fraktionssprecherin Charlotte Ahrendt-Prinz, die für Coesfeld durchaus eine Betroffenheit sieht. Schließlich ist bekannt, dass Transporte auf der Schiene oder Straße Coesfeld passieren.

Es kam dann zu einer Abstimmung, ob der Tagesordnungspunkt bestehen oder gestrichen werden sollte.

23 RatsmitgliederInnen sprachen sich für das Streichen des Tagesordnungspunktes aus, drei enthielten sich und acht wollten ihn bestehen lassen, darunter natürlich die drei grünen RatsvertreterInnen.

Die Resolution hätte keinen Transport verhindert, aber es wäre ein politisches Zeichen gewesen.

Die Mehrheit der BürgerInnen ist gegen ein Transportieren von A nach B oder wieder zurück oder wie gerade genehmigt von Ahaus nach Russland in ein jetzt schon stark verseuchtes Gebiet.

Der Rat der Stadt Coesfeld hat am 23.09.2010 eine Chance vertan.