Logo  bild
 
pfeil Startseite
 
pfeil Impressum
 
pfeil Datenschutzerklärung
 
pfeil Zurück
 
bild

Grüne Jugend
 
Fakten
 
Wahlprogramm 2014-2020
 
Artgerecht
 
Kein Ei der mit 3!
 
Kanal Grün - Der grüne Kanal bei YouTube
 

09.05.2013: Die Radbahn: Der Weg war und bleibt das Ziel!

So, jetzt ist sie endlich eröffnet: Die Radbahn! Unter dem Arbeitstitel „Münsterlandradweg“ wurde 2008 mit den konkreten Planungen für den 38 km langen „Premium-Radweg“ von Rheine bis Lutum begonnen. Die feierliche Eröffnung wurde ursprünglich für das Frühjahr 2010 angekündigt. Es war dann doch nicht so einfach, die erforderlichen Mehrheiten in  den Räten zu bekommen. Zudem gab es an der einen oder anderen Stelle unerwartete technische Schwierigkeiten.

Jetzt endlich, am 05. Mai 2013 konnte die „Radbahn“, wie dieser Weg zwischenzeitlich getauft wurde,  feierlich eröffnet werden. Mehrere Bürgermeister, die stellvertretende Landrätin Haselkamp, Landrat Kubendorf und nicht zuletzt Regierungspräsident Klenke gaben sich zu diesem Anlass gut gelaunt das Mikrofon in die Hand. Mehr Reden als Radeln.

Der Radweg war das Ziel, er ist gebaut und wird bereits angenommen und intensiv beradelt. Jetzt gilt es, die Radbahn weiter „in Wert“ zu setzen, ihn durch „Haltepunkte“ interessant zu gestalten. Natürlich kann nicht alle nasenlang eine Einrichtung wie der Darfelder Bahnhof mit dem Generationenpark lauern. Aber auch kleinere Attraktionen und Stationen am Wegesrand können für Flair und Unverwechselbarkeit sorgen.

Für eine Wertsteigerung würden auch bessere Radwegeanbindungen an die Städte Billerbeck und Coesfeld sorgen. Wie steht es um die Anbindung an andere Radwege mit touristischer Bedeutung, z.B. den geplanten Bahnradweg von Coesfeld  nach Dorsten?

Die Radbahn muss aber auch in Wert gehalten werden. Es muss sichergestellt werden, dass die Qualität der Fahrbahndecke erhalten bleibt. Ein Streckendienst sollte, gerade nach Stürmen und Regengüssen darauf achten, dass aus dem Radweg kein Hindernisparcours wird.

Damit dieser Weg ein Ziel bleibt, für Radfahrer aus Nah und Fern.

Norbert Vogelpohl

Weitere Informationen, Karten und Bilder sind hier zu finden: mehr